1. JFC AEB Hildesheim - U11 (Jahrgang 2011)

06.12.2021

Nach einem weitestgehend von Coronabveschränkungen unberührten Sommerhalbjahr, gibt es wie schon letztes Jahr für die Hallensaison Einschränkungen. Zwar dürfe die Kinder, anders als letzten Winter, aktuell noch in der Halle trainieren, die Hallenrunde wurde aber bereits von den Kreisoffiziellen des NFVs abgesagt. Ob es vereinsorganisierte Turniere geben wird, bleibt bei den aktuellen Zahlen zu bezweifeln.

Die diesjährige Hinrunde stand im Zeichen des Neuaufbaus. So war nach dem Neustart im letzten Frühjahr früh klar, dass sich die zweite Mannschaft wahrscheinlich auflösen wird und die verbleibenden Spieler wieder der Ersten anschließen würden. Hinzu kam, dass auch die Erste im Sommer die Abgänge vier langjährige Spieler und Säulen der Mannschaft verkraften mussten. Somit wurden die Karten neu gemischt und so war es das primäre Ziel, dass die neu zusammengesetzte Mannschaft sich findet und die durch die Abgänge entstanden Lücken geschlossen werden. Während man bei den ersten Spielen noch die fehlende Eingespieltheit merkte, verbesserte sich die Mannschaft von Spiel zu Spiel und war so zum Ende der Runde wieder auf Augenhöhe mit den anderen Mannschaften der Liga. Rückblickend auf die Spielrunde bleibt somit ein großes Lob an alle Spieler für das Durchhaltevermögen, den Zusammenhalt und die erbrachte Leistung. Weiter So!

Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Start ins neue Jahr.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.