Drei Punkte zum Auftakt: U19 gewinnt in Wunstorf

Drei Punkte zum Auftakt: U19 gewinnt in Wunstorf

U19 Landesliga 07.03.2015

Die A-Junioren des 1. JFC AEB sind mit einem Auswärtsieg in die Rückrunde gestartet. Gegen den 1. FC Wunstorf setzte sich die Mannschaft von Stephan Grebe und Detlef Beulshausen mit 3:2 durch und behauptete so den 3. Tabellenplatz.

Die Gastgeber hatten in den Anfangminuten etwas mehr vom Geschehen und gingen in der 13. Minute nicht unverdient Führung. In dieser Phase verhinderte AEB-Keeper Erik Eisenburger zweimal einen höheren Rückstand.

Mit zunehmender Spielzeit bissen sich die Gäste dann aber in die Partie, kreierten erste Offensivaktionen und übernahmen das Ruder. Wirklich zwingende Möglichkeiten gab es aber lange auf beiden Seiten nicht, ehe Marcel Czauderna nach 33 Minuten durch einen sicher verwandelten Strafstoß sicher verwandelten Strafstoß ausgleichen konnte. Zuvor konnte Daniel Bertram im gegnerischen Strafraum nur durch ein Foul am Torschuß gehindert werden. Nach schönem Kombinationsspiel brachte Lucas Bürger seine Elf in der 40. Minute erstmals in Führung.

Nachdem Seitenwechsel machten die Hildesheimer weiter das Spiel, aber Dimitrij Salakin konnte in der 60. Minute, ebenfalls durch einen Strafstoß, für Wunstorf ausgleichen. Nach einem vorbildlichen Konter erzielte Lucas Bürger nur zwei Minuten später den Siegtreffer zum 3:2 aus AEB-Sicht.

AEB-Coach Detlef Beulshausen: "Nach der Hallensaison ein guter Start in die Rückrunde mit einem verdienten Sieg. Um dauerhaft erfolgreich zu sein, müssen wir uns weiter steigern. Es gibt noch genügend Luft nach oben".

1. FC Wunstorf

2 : 3

1. JFC AEB Hildesheim

Samstag, 7. März 2015 · 14:00 Uhr

A-Junioren Landesliga Hannover · 11. Spieltag