Menu

U15 bleibt weiter ungeschlagen

Trotz einer spielbestimmenden 1. Halbzeit unserer Mannschaft konnte der Gast aus Forstbachtal, mit dem ersten und einzigen Torschuß, den Führungstreffer erzielen.

Die C-Junioren des 1. JFC AEB ließen lange Zeit die Konsequenz im Abschluß vermissen, was sich jedoch nach dem Seitenwechsel änderte.

Henri Flint erzielte in der 37. Minute den Ausgleich. Butan Kavakli legte nach und schoß in der 39. Minute das 2:1. Jetzt setzten die jungen AEB-Kicker den Gegner immer mehr unter Druck. Es folgte das 3:1 durch Leon Henze. Der verdiente 4:1-Endstand wurde durch Philipp Timkov in der 50. Minute perfekt gemacht.

Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag, den 16. November in Harsum statt. Anpfiff ist um 11.00 Uhr an der Förster Straße.