U19 bestreitet Trainingsspiel gegen JFV Süd 2014

U19 bestreitet Trainingsspiel gegen JFV Süd 2014

A-Junioren Landesliga 03.11.2014

Beide Mannschaften verbindet seit vielen Jahren ein gutes, sportlich faires Verhältnis!

Um in der Punktspielpause im Spielrhythmus zu bleiben, absolvierten die A-Junioren des 1. JFC AEB im Einumer "Deimex Sportpark" ein Freundschaftssspiel gegen den JFV Süd 2014.

Die Trainer beider Mannschaften konnten ferien- und verletzungsbedingt nicht aus dem Vollen schöpfen. Detlef Beulshausen und Stephan Grebe standen letztendlich nur 13 Spieler zur Verfügung. JFV-Coach Carsten Grove hatte mit noch größeren Personalproblemen kämpfen und mußte sogar auf Spieler der 2. Mannschaft zurückgreifen, um antreten zu können. Zudem hatte er im Spiel noch den Ausfall von Torhüter Joel Golovaty zu verkraften, der verletzungsbedingt ausscheiden mußte. Mannschaft und Trainer des 1. JFC AEB wünschen Joel gute Besserung und hoffen, daß er im nächsten Punktspiel wieder zwischen den Pfosten stehen kann!

"Das Spiel hatte Trainingscharakter", befand AEB-Coach Stephan Grebe und fügte hinzu: "Die fußballerische Ausbildung stand im Vordergrund; das Ergebnis selbst war zweitrangig. Für beide Teams war es jedenfalls eine gute, zusätzliche Trainingseinheit". Er bedankte sich bei seinem Trainerkollegen Carsten Grove, daß das Spiel unter den widrigen Umständen überhaupt stattfinden konnte.

 

 

 s

 

1. JFC AEB Hildesheim

5 : 1

JFV Süd 2014

Samstag, 1. November 2014 · 15:00 Uhr

Testspiel

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.