Arminia eiskalt! U19 verliert 0:6

Arminia eiskalt! U19 verliert 0:6

U19 Landesliga 19.10.2014

Neues Spiel, altes Leid. Im vierten Punktspiel der laufenden Saison gerieten die A-Junioren des 1. JFC AEB zum dritten Mal früh in Rückstand. Rafael-Enrique Hotes brachte Arminia Hannover in der 4. Minute nach einem Konter in Führung und schockte die Rot-Schwarzen. Emre Coskun legte wenig später nach und erhöhte auf 2:0. Danach präsentierten sich die Gäste aus der Landeshauptstadt im Stile einer Spitzenmannschaft und boten ein Höchstmaß an Effektivität. Lukas Racek (30.), Angelos Gegas (43.), Jacques Hieronymus (78. EF) und Emre Coskun (86.) mit seinem zweiten Treffer machten die höchste Saisonniederlage für den 1. JFC AEB perfekt. Für die Hildesheimer war es die zweite Niederlage im vierten Ligaspiel.

AEB-Coach Detlef Beulshausen: "Auch wenn es das Ergebnis nicht vermuten läßt, wir haben nicht einmal schlecht gespielt. Aber der letzte Einsatz bei der Balleroberung und die letzte Konsequenz im Abschluß fehlten. Vielleicht hatten wir einfach zuviel Respekt vor dem Tabellenführer, der das Spiel verdient gewonnen hat. Die Niederlage hat auch etwas Gutes, denn von so einem Gegner kann man einiges lernen und das werden wir auch tun".

1. JFC AEB Hildesheim

0 : 6

SV Arminia Hannover

Sonntag, 19. Oktober 2014 · 11:00 Uhr

A-Junioren Landesliga Hannover · 05. Spieltag