U19: Souveräner Heimsieg gegen Holzminden

U19: Souveräner Heimsieg gegen Holzminden

U19 Landesliga 12.10.2014

A-Junioren besiegen den Tabellendritten in der heimischen "Royal Spielstuben Arena" 5:2

Dank einer konzentrierten Leistung hat der 1. JFC AEB Hildesheim im zweiten Heimspiel seinen zweiten Sieg in der Landesliga realisiert: Gegen den Tabellendritten SV 06 Holzminden behielt der Aufsteiger mit 5:2 (0.0) die Oberhand. Thorben Steinke, Lucas Bürger, Marcel Czauderna und zweimal Marius Grebe erzielten die AEB-Treffer.

Nach der unglücklichen Heimniederlage im ersten Saisonspiel gegen Basche United und dem hart erkämpften 3:2-Sieg in Mühlenfeld steigerte sich die Mannschaft von Stephan Grebe und Detlef Beulshausen weiter und zeigte sich von ihrer spielerisch besten Seite.

AEB-Trainer Stephan Grebe: „Wichtig war uns heute, dass wir nach dem Auswärtssieg in Mühlenfeld weiter auf der Erfolgsspur bleiben – und das ist uns gelungen. Gegen einen tief stehenden Gegner haben wir das Spiel kontrolliert, den Ball laufen lassen und uns gute Torchancen erarbeitet. Letztlich hätten wir auch noch den einen oder anderen Treffer mehr erzielen können".

1. JFC AEB Hildesheim

5 : 2

SV 06 Holzminden

Samstag, 11. Oktober 2014 · 11:00 Uhr

A-Junioren Landesliga Hannover · 04. Spieltag