Futsal-Bezirksmeisterschaft: U19 erreicht Endrunde

Futsal-Bezirksmeisterschaft: U19 erreicht Endrunde

19.01.2015

Die A-Junioren des 1. JFC AEB haben sich in Lamspringe für die Endrunde qualifiziert.

Im ersten Spiel der Vorrundengruppe 4 gegen gegen Blau-Weiß Hemmendorf-Salzhemmendorf spielte die Mannschaft von Trainer Detlef Beulshausen und Stephan Grebe zwar gewohnt schön aber nicht konsequent und druckvoll genug. Die Hildesheimer gerieten zudem frühzeitig in Rückstand, den sie erst in der Schlußphase ausgleichen konnten. Beide Mannschaften trennten sich 1:1 leistungsgerecht.

Gegen den JSV 02 Giesen lief von Beginn an alles rund und AEB konnte die Begegnung mit 3:0 souverän für sich entscheiden.

Den Einzug in das Finalturnier sicherten sich die jungen AEB-Kicker erst in ihrem letzten der Vorrundenspiel mit einem verdienten 3:0-Sieg über den JFC Kaspel 09.

"Insgesamt sind wir dem Auftreten unserer Mannschaft zufrieden", sagte AEB-Coach Stephan Grebe, "aber man kann auch in Schönheit sterben. Wir haben unser Ziel erreicht und uns für die Endrunde qualifiziert. Um auch dort Erfolg zu haben, müssen wir zielstrebiger sein und schneller den Abschluß suchen".

Das AEB-Team: Erik Eisenburger, Nils Kaune, Benedikt Lambrecht, Marius Grebe, Marcel Czauderna, Marco Czauderna, Mario Beulshausen, Lucas Bürger, Yannick Starcke, Sebastian Bettels und Daniel Bertram