U19 gewinnt Hallenturnier in Sehnde

U19 gewinnt Hallenturnier in Sehnde

04.01.2015

Den A-Junioren des 1. JFC AEB gelingt ein erfolgreicher Start ins Neue Jahr.

Mit einem 2:1-Erfolg im Finale gegen den Turnierausrichter, TSV Germania Haimar-Dolgen, wurden die Landesliga-Kicker ihrer Favoritenrolle gerecht.

Mit zwei Siegen, 4:0 gegen Germania Grasdorf und 2:0 gegen Deister Süntel United, starteten die Hildesheimer gut in das Turnier. Im dritten Spiel unterlagen sie Marathon Hannover trotz fußballerischer Überlegenheit knapp 2:1. Durch einen 2:1-Sieg gegen Haimar-Dolgen II qualifizierten sie sich als Gruppenzweiter für das Halbfinale.

Dort setzten sich die AEB-Kicker des Jahrgangs 1997 gegen den OSV Hannover, der zuvor alle Spiele gewonnen hatte, mit 5:1 durch. Das zweite Halbfinale gewann Haimar-Dolgen I gegen Marathon Hannover souverän 4:1.

Das Spiel um den dritten Platz gewann der OSV  gegen Marathon deutlich 6:0.

"Das Hallenturnier des TSV Haimar-Dolgen war hervorragend organisiert", lobte Teammanager Dietmar Lambrecht den Veranstalter und zeigte sich mit dem Auftreten seiner Mannschaft sehr zufrieden: "Der nicht ganz einfachen Wechsel zwischen Futsal und herkömmlichem Hallenfußball ist den Spielern recht gut gelungen".

Das AEB-Team: Erik Eisenburger, Nils Kaune, Benedikt Lambrecht, Marius Grebe, Marco Czauderna, Mario Beulshausen, Lucas Bürger, Lukas Celnik, Yannik Starcke, Sebastian Bettels und Jannik Biesen.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.