U19 mit gutem Start in die Hallensaison

U19 mit gutem Start in die Hallensaison

08.12.2014

A-Junioren des 1. JFC AEB überzeugen am 1. Spieltag der Futsal-Bezirksmeisterschaft fußballerisch.

Im ersten Spiel der Vorrunde besiegten die AEB-Kicker den Landesliga-Konkurrenten, SV 06 Holzminden, in der Giesener Sporthalle verdient 6:0. Ein Start nach Maß am Eröffnungsspieltag.

Anschließend unterlag der 1. JFC AEB in einem ausgeglichenen Spiel dem VfV 06 Hildesheim mit 0:2. Der Niedersachsenligist konnte dabei den Vorteil einer frühen zu seinen Gunsten nutzen, verlor aber sein nächstes Spiel gegen den JFC Kaspel 09 in letzter Sekunde 0:1.

Die dritte Begegnung gegen DJK Blau-Weiß Hildesheim entschieden die AEB-Kicker mit einem deutlichen 6:0 für sich und haben damit eine gute Ausgangsposition für den entscheidenden zweiten Spieltag im Januar in Lamspringe geschaffen.

AEB-Coach Detlef Beulshausen zeigte sich zufrieden mit dem Auftritt seiner Spieler: "Unsere Jungs konnten heute bei ihrem ersten Hallenauftritt in allen drei Spielen fußballerisch rundum überzeugen. Was will man mehr".

Das AEB-Team: Erik Eisenburger, Linus Robering, Benedikt Lambrecht, Marius Grebe, Marco Czauderna, Marcel Czauderna, Tom Mierisch, Mario Beulshausen, Lucas Bürger und Daniel Bertram