Menu

"Glanzzeiten" bei U19

Der professionelle Fahrzeug-Aufbereiter ist neuer Partner des 1. JFC AEB.

Das letzte Punktspiel des Jahres gegen den SC Langenhagen ist heute wegen widriger Wetterbedingungen ausgefallen. Das bedeutet nach 8 Spieltagen 15 Punkte und den dritten Platz in der Landesliga Hannover.

"Die Spieler haben in diesem Jahr eine bemerkenswerte Entwicklung hingelegt. Das ist auch eine Bestätigung für unsere Arbeit.", zieht Dietmar Lambrecht nach der ersten Saisonhälfte Bilanz. Dem weiteren Verlauf der Saison blickt der Teammanager positiv entgegen: "Wenn wir auf den Platz bringen, zu was wir fußballerisch in der Lage sind, dann werden wir uns durchsetzen." 

Für die A-Junioren bleibt aber kaum Zeit zum Verschnaufen. Der erste Spieltag der Futsal-Bezirksmeisterschaft findet bereits am kommenden Sonntag in der Giesener Sporthalle statt. Bevor sie ihre Fußballstiefel mit Turnschuhen tauschen, wurde im "Essladen Borchert" etwas gefeiert.

Als Gäste dabei waren Oliver Noetzel und Thomas Hinders von der Firma "Glanzzeiten"
(www.glanzzeiten-hildesheim.de), die den Spielern und Trainern neue ADIDAS-Trainingsjacken überreichten. Dabei nahmen sie Bezug auf die positive Botschaft ihres auf den Rücken der Jacken angebrachten Firmenlogos und wünschten der Mannschaft von Stephan Grebe und Detlef Beulshausen entsprechend "Glanzzeiten".

Für Speis´und Trank sorgte die Familie Borchert, die ihren Ruhetag für den AEB-Nachwuchs opferte. Essen und Service waren absolute Spitze. Ab dem 1. Januar 2015 übernimmt Antje Borchers auch die Bewirschaftung des Bavenstedter Clubhauses. Die künftigen Gäste des Vereinsheimes dürfen sich schon jetzt freuen.

Der 1. JFC AEB Hildesheim bedankt sich recht herzlich bei der Firma "Glanzzeiten" f0r die großzügige Unterstützung der U19!